Nutzen auch Sie das EuGH-Urteil als Chance zur modernen Arbeitswelt!

Seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshof zur verpflichtenden Erfassung von Arbeitszeiten, kursieren stetig wilde Theorien hinsichtlich der Anforderungen in den Unternehmen. Einige sprechen sogar von einem drastischen Verwaltungsaufwand um die Einhaltung dieses Gesetzes zu gewährleisten. "Doch diese Angstmache muss gar nicht sein!" erklärt Björn Berkenkötter, Geschäftsführer der planzeit GmbH. Durch das EuGH-Urteil zur umfassenden Erfassung von Arbeitszeiten sollen die tatsächlich geleisteten Zeiten erfasst und dokumentiert werden. Fragen wie: "Wer soll sich um den zusätzlichen Verwaltungsakt kümmern? Oder: Was wird das Ganze kosten?" beschäftigt die Unternehmen nun seit Wochen.

In vielen Bereichen befürchtet man sogar, dass die Einführung einer Zeiterfassung sehr kompliziert ist; gar nicht möglich sei; oder zu einem bürokratischen Aufwand führen würde, welcher einfach viel zu kostenintensiv ist. Folgen wir jedoch der Auffassung der planzeit GmbH aus Soest, dann ist dieses Urteil ebenso eine enorme Chance für Unternehmen, sowie für Arbeitnehmer. Denn mit den heutigen Technologien und Möglichkeiten lassen sich nahezu alle Anforderungen schnell und unkompliziert lösen. Man solle in diesem Zuge aber nicht nur über die Einführung einer reinen Zeiterfassung nachdenken, sondern sollte vielmehr die Möglichkeiten eines modernen WORKFORCE MANAGEMENT nutzen, so Björn Berkenkötter weiter. Softwarelösungen sollen den Arbeitsaufwand minimieren und nicht maximieren! Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, innovative und vor allem intuitive Lösungen branchenunabhängig zu entwickeln.

Um sich dem hart umkämpften Wettbewerb täglich aufs Neue stellen zu können ist es notwendig, die vorhandenen Personalressourcen effizienter einzusetzen als je zuvor. Durch den Einsatz moderner Softwarelösungen optimieren Sie die Personalkosten und steigern die Produktivität in Ihrem Unternehmen. Bei planzeit erhalten Sie eine modulare Software, welche Sie stetig an die Anforderungen in Ihrem Unternehmen anpassen können. Und das schönste daran: "Die Lösungen sind einfach zu bedienen und im Handumdrehen im Unternehmen implementiert!" Neben den klassischen Erfassungsmöglichkeiten bietet planzeit auch moderne Web-Lösungen an.

Dadurch wird auch die Möglichkeit zur Erfassung der Mitarbeiterzeiten im HomeOffice, oder für unterwegs gewährleistet. Dieses bietet in der heutigen Arbeitswelt enorme Vorteile für Unternehmen und Mitarbeiter. Auf die Frage hin ab welcher Mitarbeiteranzahl planzeit für Unternehmen attraktiv ist, antwortete Björn Berkenkötter wie folgt: "Für uns spielt die Größe des Unternehmens letztendlich keine Rolle. Wir betreuen Unternehmen von 5 - 10.000 Mitarbeitern und bieten daher für jede Größe und Branche das maßgeschneiderte Konzept. Durch unsere vielseitigen Module bieten wir dem Markt ein breit gefächertes Produktportfolio an, welches stetig mit den Anforderungen unserer Kundschaft wächst."